Eingabehilfen öffnen

Skip to main content

Kontakt Management

Was ist Kontaktmanagement für gemeinnützige Organisationen?

Kontaktmanagement für gemeinnützige Organisationen bezieht sich auf den Prozess der Organisation und Pflege genauer und aktueller Informationen über Spender, Freiwillige, Mitglieder und andere Personen, die eine Beziehung zu der gemeinnützigen Organisation haben. Dieser Prozess umfasst das Sammeln, Speichern und Analysieren von Daten über diese Kontakte, um u. a. deren Interessen, Vorlieben und Spendenverhalten besser zu verstehen.

Ein effektives Kontaktmanagement ermöglicht es gemeinnützigen Organisationen, die Beziehungen zu ihren Unterstützern zu pflegen und zu stärken, effizienter und effektiver zu kommunizieren und letztlich ihre Ziele zu erreichen. Mit einem gut organisierten Kontaktverwaltungssystem können gemeinnützige Organisationen ihre Kontaktbemühungen personalisieren, das Engagement und die Spendenhistorie verfolgen und ihre Zielgruppe segmentieren, um gezielte Mitteilungen zu versenden.
Die Kontaktverwaltung für gemeinnützige Organisationen umfasst in der Regel den Einsatz eines CRM-Systems (Customer Relationship Management), mit dem Organisationen ihre Kontaktdaten zentralisieren und organisieren, Arbeitsabläufe automatisieren und durch Berichte und Analysen Erkenntnisse gewinnen können.

Viele CRM-Systeme, die für gemeinnützige Organisationen entwickelt wurden, enthalten auch Funktionen, die speziell für die Mittelbeschaffung geeignet sind, wie Online-Spendenformulare, Mail-Marketing und Veranstaltungsmanagement.

Die All-in-one-Lösung für Ihr Kontaktmanagement

Für jede Non-Profit Organisation ist die effiziente Verwaltung von Kontakten ein Muss. Aus diesem Grund benutzen so viele Organisationen CiviCRM. Es handelt sich um ein Open-Source-Kontaktverwaltungssystem, mit dem gemeinnützige Organisationen auf einfache Weise Informationen organisieren und Aktivitäten (CiviEvent) mit den Personen in Ihrer Datenbank koordinieren können. Wenn Sie aber wirklich nach einem
Gesamtpaket suchen, sollten Sie CiviMember in Betracht ziehen – die All-in-one-Kontaktmanagementlösung für gemeinnützige Organisationen.

CiviMember ist eine Erweiterung von CiviCRM, die eine vollständige Datenbank mit all Ihren Kontaktinformationen bereitstellt, sodass Sie Mitgliederprofile ganz einfach an einem Ort erstellen und pflegen können. Dazu gehören Kontaktinformationen wie Namen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, Veranstaltungs- und Mitgliederregistrierungen, Kommunikationshistorie und Zahlungsinformationen (wenn Sie CiviCRM für wiederkehrende Spenden verwenden).

CiviMember bietet auch eine automatische Segmentierung der Mitglieder, sodass Sie schnell unterteilte Listen erstellen und einzelne Gruppen gezielt ansprechen können, was die Wirksamkeit Ihrer Kampagnen erhöht.

  • Ein Datensatz: Sie müssen nicht mehr auf mehrere Systeme zurückgreifen, um einen vollständigen Überblick über das Engagement Ihrer Kontakte in Ihrer Organisation zu erhalten.
  • Interaktionen automatisch aufzeichnen: Da in CiviCRM Serien-Mails, Online-Spenden, Veranstaltungsanmeldungen, Mitgliederverwaltung und vieles mehr integriert ist, werden Transaktionen automatisch in jedem Kontaktdatensatz aufgezeichnet und stehen für Berichte und Maßnahmen zur Verfügung.
  • Verfolgen und Pflegen von Beziehungen: Durch die Verknüpfung von Kontakten über Beziehungen, Gruppen und Tags können Sie das Netz der Verbindungen zwischen Ihren UnterstützerInnen und Ihrer Organisation identifizieren, verfolgen und entsprechend handeln.

CiviMember bietet alle Vorteile eines anpassbaren Open-Source-
Kontaktverwaltungssystems mit dem zusätzlichen Komfort von Links zu anderen Systemen. CiviMember wurde entwickelt, um Zeit zu sparen und Ihre Kontaktinformationen einfach an einem Ort zu organisieren, was es zur perfekten Komplettlösung für gemeinnützige Organisationen macht.

Warum sollten gemeinnützige Organisationen CiviCRM nutzen und welche Vorteile bietet das Kontaktmanagement für gemeinnützige Organisationen?